Sprachmenü

Update zum Stand der Verhandlungen über den mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 – EUFA-Fachgruppe

Trotz Brexit-Herausforderungen gehen die EU-internen Verhandlungen über die Rahmenbedingungen der nächsten EU-Finanzperiode von 2021 bis 2027 weiter. Am 20. und 21. Juni 2019 beschäftigt sich der Europäische Rat mit dem Thema. Aktuell geht niemand mehr davon aus, dass die Verhandlungen vor 2020 abgeschlossen werden können. Im Rahmen unserer Fachgruppensitzung diskutieren EUFA-Experten und Expertinnen am 26. […]

Weiterlesen

Seminar „Die neue EU-Förderperiode ab 2021“ – Vorzugspreis für EUFA-Mitglieder: 195,00 statt 395,00 EUR!

Es wird immer spannender für EU-Fundraiser*innen – ab 2021 startet die neue Förderperiode! Welche Förderprogramme werden verändert? Gibt es neue Förderprioritäten? Kann ich weiter mit meinem britischen Partner in einem EU-Projekt arbeiten? Welche Förderbereiche wird es geben? Unser Partner – die emcra GmbH – hilft Ihnen, diese Fragen zu beantworten und informiert Sie über die […]

Weiterlesen

Neue Förderperiode der EU ab 2021 – wie kann ich mich informieren?

Wir haben wichtige Weblinks für alle zusammengestellt, die den Verhandlungsprozess hin zu einem neuen Finanzrahmen für die EU in den Jahren 2021 bis 2027 selbst mitverfolgen möchten. Europäische Kommission: Über die Webseite der Generaldirektion (GD) Haushalt finden Sie weiterführende Informationen zum mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021-2027 sowie Factsheets zu einzelnen Förderprogrammen bzw. Schwerpunktthemen. Rat der Europäischen […]

Weiterlesen

EU-Fundraising Association e. V. beim „Tag der Verbände“ in Brandenburg, Sachsen, Thüringen und Berlin

Netzwerken ist eine der zentralen Aufgaben der EUFA. Die EU-Fundraising Association nimmt deshalb in 2019 auf Einladung des Bundesverbandes der Vereins-, Verbands- und Stiftungsgeschäftsführer am Tag der Verbände teil. Es gibt vier Möglichkeiten, dort u. a. etwas über „Die EU-Förderwelt für Verbände, Vereine und Stiftungen“ zu erfahren. Diesen Vortrag hält unsere Vorsitzende Heike Kraack-Tichy bei […]

Weiterlesen

Was hat Inclusive Leadership mit EU-Projekten zu tun?

In EU-Projekten ist häufig Fingerspitzengefühl notwendig. Es treffen Menschen aus verschiedenen Kulturen und Ländern aufeinander, die zusammen ein Projekt umsetzen wollen. Darum ist es eine gute Idee, sich Gedanken über den eignen Führungsstil zu machen. Sie werden merken, dass die grenzüberschreitende Zusammenarbeit dadurch etwas leichter wird. Jetzt können Sie ein Onlineangebot nutzen, das die EUFA […]

Weiterlesen