Sprachmenü

ConstructEU

ConstructEU – “Building up skills for successful European Projects in the Construction Sector” war ein zweijähriges Leonardo da Vinci-Innovationstransferprojekt, das durch das EU-Förderprogramm für Lebenslanges Lernen unterstützt wurde. Das Projekt, das dem europaweiten Mangel an qualifiziertem Fachpersonal im Bauwesen künftig entgegenwirken soll, wurde am 30. September 2015 erfolgreich beendet.

Die Projektbroschüre mit den zentralen Projektergebnissen und -etappen können Sie hier herunterladen:

ConstructEU – Projekt & Ergebnisse

Ziel des Projekts war der Transfer einer international anerkannten Weiterbildung für EU-Projektmanager in den Bausektor. Langfristig sollte mit dem Projekt nicht nur ein neues berufsbildendes Angebot in die Bildungssysteme der beteiligten Länder eingeführt, sondern auch die Mobilität in der Baubranche gefördert werden.Gruppenbild-Kick-Off_Webseite

Als Grundlage für ConstructEU diente die zertifizierte Weiterbildung „Qualifikation zum EU-Fundraiser“, die bereits seit 2005 von der emcra GmbH in Deutschland erfolgreich durchgeführt wird. Vor diesem Hintergrund war das deutsche Weiterbildungs- und Beratungsunternehmen für EU-Fördermittel im Rahmen von ConstructEU auch als Konsortialführer tätig.

Die EU-Fundraising Association verantwortete als einer von sechs Projektpartnern die europäische Öffentlichkeitsarbeit des Projekts sowie die Umsetzung der jeweiligen Marketingmaßnahmen.

Zu den weiteren Kooperationspartnern gehören Bildungsorganisationen aus Deutschland, Ungarn und Spanien. Für die Nachhaltigkeit der Projektergebnisse war vor allem die Handelskammer aus Szeged (Ungarn) und die Interessenvertretung der spanischen Bauwirtschaft verantwortlich. Die Kofinanzierung übernahm die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB).

Weitere Informationen zu ConstructEU finden Sie auf der zentralen Projektwebseite und über die europäische Projektdatenbank ADAM.

Ansprechpartner ConstructEU
Projektleiterin: Maja Friebel (emcra GmbH)
maja.friebel@emcra.eu
Projektkoordinatorin: Julia Keil (EU-Fundraising Association)
julia.keil@eu-fundraising.eu

Programm lebenslanges Lernen                              Logo Construct EU

Share This